Neuer Rauchvorhang übergeben von Klaus Stagge, VGH

Belm, den 08. August 2019

Übergabe eines zweiten Rauchvorhangs

Über einen zweiten Rauchvorhang im Wert von ca. 500 Euro konnten sich jetzt Lars von Doom (Gemeindebrandmeister) und Oliver Weiland (Stellvertreter) freuen.

Gestiftet wurde dieser von Klaus Stagge von der örtlichen VGH Vertretung.

Ein sogenannter Rauchverschluss verhindert bei Zimmer- oder Wohnungsbränden die Ausbreitung von Qualm auf weitere Räume. Neben Verringerung des Sachschadens, macht es auch eine Evakuierung von z.B. Mehrfamilienhäusern deutlich sicherer. Er ist sehr einfach zu bedienen und wird meist vom ersten Angriffstrupp unter Atemschutz gesetzt. Verlastet wird der Rauchvorhang auf dem neuen Tanklöschfahrzeug (HTLF).

 

 

Wir sind für Sie da.

24 Stunden - 365 Tage…!

 

Drehleiter1580

 

 

 
GraphikBureau

© 2002-2018 Freiwillige Feuerwehr Belm

Seitenaufrufe : 2480179
Wir haben 417 Gäste online
Follow us on Twitter