Besondere Einsätze
25.11.2005 - Schneechaos in Norddeutschland

Schneechaos 2005-4

Am letzten Novemberwochenende des Jahres 2005 brach ein großer Schneesturm über den Landkreis Osnabrück herein. Die Gesamtzahl der abgeleisteten Einsätze betrug fast 1000. Die Belmer Kameraden waren fast 2 Tage im Dauereinsatz. Erst am Sonntag besserte sich die Lage. Zeitweise mussten Martinshörner mit Hilfe von Haartrocknern wieder aufgetaut werden.

Nachfolgend der Pressetext der Kreisfeuerwehr Osnabrück und Einsatzbilder aus dem Belmer Gebiet.

 

 

 

  

Weiterlesen... [25.11.2005 - Schneechaos in Norddeutschland]
 
18.-19.01.2007 - Orkantief Kyrill

kyrill

Annähernd 1.000 Einsätze für die Feuerwehren im Landkreis von Donnerstag um 12:10 Uhr bis zum Freitagmittag. Das ist die vorläufige Bilanz nach demOrkantief "Kyrill", dem schwersten Sturm, der in den letzten Jahren über dem Osnabrücker Land gewütet hat.

Die heftigen Windböen sorgten vor allem für umgestürzte Bäume und abgebrochene Äste, die auf Straßen und Gehwege fielen und von den Feuerwehren zu beseitigen waren. In einigen Fällen landeten sie auch auf Kraftfahrzeugen und beschädigten diese erheblich.

 

 

 

Weiterlesen... [18.-19.01.2007 - Orkantief Kyrill]
 
02.05.2006 - Explosion eines Wohn- und Geschäftshauses (Venne)
02.05.2006 explosion eines wohn- und geschaeftshauses in venne

Bei der Explosion eines Wohn- und Geschäftshauses in Venne sind am Dienstagvormittag um ca. 10:45 Uhr zwei männliche Hausbewohner im Alter von 69 und 20 Jahren ums Leben gekommen.

 

 

 

 

 


Weiterlesen... [02.05.2006 - Explosion eines Wohn- und Geschäftshauses (Venne)]
 
30.11.2004 - Großbrand des Niedersachsenhof (Osnabrück/Belm)
04.01.2004 grobrand niedersachsenhof2

Ein Großbrand hat gestern den "Niedersachsenhof" unter dem Schinkeler Funkturm fast vollständig vernichtet. Das Gebäude, in dem seit vier Jahren das brasilianische Restaurant "Do Brasil" war, brannte teilweise bis auf die Grundmauern nieder. Den Schaden schätzt die Polizei auf mehrere hunderttausend Euro.

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen... [30.11.2004 - Großbrand des Niedersachsenhof (Osnabrück/Belm)]
 
18.03.2004 - Güterzug entgleist - Kesselwaggon mit Flüssiggas in Brand
18.03.2004 kesselwaggon mit flssiggas in brand

Bei einem schwerem Bahnunfall in der Stadt Osnabrück waren in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag auch Einheiten der Kreisfeuerwehr (Fach-Züge 2 bis 4 der FB Umwelt sowie IuK-Gruppe/ELW 2) eingesetzt.

Ein Güterzug mit 18 Waggons war kurz vor Mitternacht auf den Bahngleisen im Wohngebiet zwischen der Bremer Brücke und dem Klushügel aus bisher ungeklärter Ursache entgleist. Die Lok und vier Kesselwaggons stürzten auf die Seite, der erste Kesselwaggon riss auf und das austretende Flüssiggas entzündete sich vermutlich an einem Reibungsfunken.

Das Propan verbrannte mit einer 40 bis 50 Meter hohen Fackel. Durch die enorme Wärmestrahlung wurden die folgenden Kesselwaggons erhitzt, so dass ein plötzlicher Druckgefässzerknall drohte.

 

Weiterlesen... [18.03.2004 - Güterzug entgleist - Kesselwaggon mit Flüssiggas in Brand]
 
09.01.2004 - Großbrand bei der Firma Lorenz in Wallenhorst

09.01.2004 feuer bei der firma lorenz3Stundenlang brannte in Wallenhorst-Hollage an der Hansastraße die Kunststofffabrik Lorenz GmbH. Dabei zogen große schwarze Rauchwolken über Wallenhorst. Schadstoffe wie Salzsäure, Kohlenwasserstoffe und das Lösungsmittel Azython wurden bei dem Brand freigesetzt. Dabei stand lange Zeit stand nicht fest, wie hoch die Konzentration der giftigen Dämpfe war. Vorsichtshalber mussten die Bürger in Wallenhorst Türen und Fenster geschlossen halten.

 

 

 

 

 

Weiterlesen... [09.01.2004 - Großbrand bei der Firma Lorenz in Wallenhorst]
 
05.01.2003 - Großbrand in Holzhandlung (Gem. Wallenhorst)

 

05.01.03-2

Ein Feuer hat in der Nacht zum Sonntag, den 05.01.2003, eine Holzhandlung im Gewerbegebiet Hollage in Schutt und Asche gelegt. Menschen wurden nicht verletzt.

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen... [05.01.2003 - Großbrand in Holzhandlung (Gem. Wallenhorst)]
 
31.07.2002 - 200 Jahre alter Bauernhof nach Blitzschlag niedergebrannt

31.07.02-5

 

Während eines starken Gewitters ist am Mittwochabend gegen 22:30 Uhr ein alter Bauernhof fast völlig abgebrannt. Als die Feuerwehr Belm als erste am Einsatzort eintraf, stand schon das gesamte Gebäude in Flammen.

 

 

 

 

Weiterlesen... [31.07.2002 - 200 Jahre alter Bauernhof nach Blitzschlag niedergebrannt]
 
April 2001 - Feuer in Tischlerei - Nachbarschaftliche Löschhilfe in Ostercappeln

22.07.2003_tischlerei_venneBöse Überraschung für Inhaber und Mitarbeiter während der gerade begonnenen Betriebsferien: Gestern Mittag geriet ein Gebäudekomplex einer Ostercappelner Möbeltischlerei mit Maschinenhalle, Holzlager und Spänebunker in Brand. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa eine Million Euro.

Weiterlesen... [April 2001 - Feuer in Tischlerei - Nachbarschaftliche Löschhilfe in Ostercappeln]
 
18.02.2002 - Zugunglück im Osnabrücker Bahnhof

18.02.02-6

 

Von den 60 Tonnen Acrylnitril, einem Grundstoff für die Kunststoffindustrie, die bei dem Kesselwagen-Unfall am Samstag austraten, ist nach Ansicht der Experten eine erhebliche Menge in den Boden eingedrungen.

 

 

 

 

 

Weiterlesen... [18.02.2002 - Zugunglück im Osnabrücker Bahnhof]
 


GraphikBureau

© 2002-2018 Freiwillige Feuerwehr Belm

Seitenaufrufe : 2174159
Follow us on Twitter