Kellerbrand - Belm, Am Anger
Dienstag, 28. Oktober 2008 um 19:09 Uhr

Kellerbrand - Am AngerIn den frühen Abendstunden des 28. Oktobers 2008 wurde die Freiwillige Feuerwehr Belm zu einem vermeintlichen Kellerbrand an der Straße „Am Anger“ alarmiert. Vor Ort stellte sich dann heraus, dass es sich um die Jahresübung für die Mitglieder der Belmer Feuerwehr handelte.

Den Besatzungen der Fahrzeuge zeigte sich bei der Anfahrt eine sehr starke Rauchentwicklung aus dem leer stehenden Haus. Mit Hilfe eines Holzfeuers im Kellerbereich des Übungsobjektes sowie durch eine Rauchmaschine konnte ein sehr realistisches Szenario geschaffen werden. Durch den Einsatzleiter wurde zur Personensuche und Brandbekämpfung insgesamt 4 Trupps unter Atemschutz im Gebäude eingesetzt. Durch die eingesetzten Einsatzkräfte wurden die zwei vermissten Personen aus dem Gebäude gerettet. Aufgrund der starken Verqualmung des Treppenbereich erfolgte die Rettung der im Obergeschoss aufgefundenen Person über die Drehleiter.
Nach einem reibungslosen Übungsverlauf waren sich alle Einsatzkräfte einig, dass solche Übungen unter realistischen Bedingungen ein enorm wichtiger Ausbildungsbestandteil sind.

Kellerbrand - Am Anger

Kellerbrand - Am Anger

 
GraphikBureau

© 2002-2018 Freiwillige Feuerwehr Belm

Seitenaufrufe : 2150258
Follow us on Twitter