Person hinter verschlossener Tür - Belm, Frankfurter Straße
Samstag, 30. August 2008 um 14:25 Uhr

kein einsatzbild

Beteiligte Wehren: Feuerwehr Belm, Rettungsdienst, Polizei

Am frühen Samstagnachmittag wurde die Feuerwehr Belm alarmiert um eine Wohnungstür zu öffnen, hinter der eine hilflose Person (93 Jahre) vermutet wurde. Nachdem die Feuerwehr und der Rettungsdienst an der Wohnung ankamen wurde diese nach Rücksprache mit der Polizei gewaltsam geöffnet.

Zum Glück stellte sich aber heraus, dass die Person bereits am Tag zuvor, unbemerkt von den Nachbarn, in ein Krankenhaus gebracht wurde. Die Einsatzstelle wurde zwecks Sicherung der Sachwerte an die Polizei übergeben und die Feuerwehr Belm konnte einrücken.

 
GraphikBureau

© 2002-2018 Freiwillige Feuerwehr Belm

Seitenaufrufe : 2154971
Follow us on Twitter