Tier in Notlage, Belm - Jeggener Straße
Donnerstag, 10. Juli 2008 um 10:25 Uhr
2008_pferdklemmt Am Donnerstagvormittag wurde die Feuerwehr Belm alarmiert, um einem in Not geratenen Fohlen an der Jeggener Straße in Belm-Haltern zu helfen.

Ein Fohlen war mit den Hinterläufen zwischen zwei Metallstangen eines Gatters eingeklemmt. Mit Hilfe von hydraulischen Rettungsgeräten entfernten die Einsatzkräfte die Metallstangen und befreiten das Tier aus der misslichen Lage. Im Anschluss wurde das Fohlen durch an eine anwesende Tierärztin untersucht.

 

 

 

 

 

 

2008_pferdklemmt1 2008_pferdklemmt2

 
GraphikBureau

© 2002-2018 Freiwillige Feuerwehr Belm

Seitenaufrufe : 2154982
Follow us on Twitter