Einsätze 2010
RTW steckt im Schnee fest - Belm, Richtstättenweg
Sonntag, 26. Dezember 2010 um 20:30 Uhr

PC260019Am Abend des 26. Dezembers wurde von der Berufsfeuerwehr Osnabrück Amtshilfe erbeten. Ein Rettungswagen des Rettungsdienstes der Stadt Osnabrück hatte sich aufgrund der schlechten Straßenverhältnisse im Belmer Richtstättenweg festgefahren. Nachdem ein paar Kameraden telefonisch verständigt worden sind, wurde der Rettungswagen aus dem Schnee befreit.

 
Küchenbrand - Belm, Frankfurter Straße
Donnerstag, 23. Dezember 2010 um 10:38 Uhr

kein einsatzbildAm Donnerstagmorgen wurde die Belmer Feuerwehr zu einem Küchenbrand in die Frankfurter Straße gerufen. Vor Ort stellten die Feuerwehrkräfte fest das es zu einem Kabelbrand in einem Elektroherd gekommen war. Nachdem der Herd aus dem Gebäude gebracht wurde konnte mit Hilfe des Hochleistungslüfters das Gebäude von Rauch und Qualm befreit werden.

 
Ölspur im Ortskern - Belm
Dienstag, 07. Dezember 2010 um 14:53 Uhr

kein einsatzbildInformationen folgen....

 
Auslösung Brandmeldeanlage (böswillige Alarmierung) - Belm, Sportzentrum
Samstag, 04. Dezember 2010 um 19:45 Uhr

kein einsatzbild

Die Brandmeldeanlage wurde durch einen Handruckknopfmelder ausgelöst. Ein Feuer konnte nicht festgestellt werden und Personen wurden  vor Ort nicht angetroffen.

 
Baum auf der Fahrbahn - Vehrte, Power Weg
Donnerstag, 11. November 2010 um 17:35 Uhr

PB110001Das derzeit noch anhaltende Sturmtief "Carmen" sorgte auch in Belm für ein wenig Arbeit für die Feuerwehr Belm. Am Donnerstag gegen 17:35Uhr wurde die Feuerwehr Belm zu einem umgestürzten Baum zum Power Weg im Ortsteil Vehrte gerufen. Im Bereich des alten Schießstandes in Fahrtrichtung Venne war ein ca. 20cm dicker Baum durch den Sturm auf die Straße gestürzt. Die Vehkehrsbehinderung konnte aber durch die eingesetzten Kräfte zügig beseitigt werden.

Da noch bis einschließlich Samstagabend eine Sturmwarnung des Deutschen Wetterdienstes für den Landkreis Osnabrück vorliegt, bleibt abzuwarten, ob "Carmen" noch für weitere Einsätze in Belm und im gesamten Landkreis Osnabrück sorgen wird.

 
Tragehilfe für den Rettungsdienst - Belm, Power Weg
Samstag, 16. Oktober 2010 um 09:19 Uhr

PA160088Es liegen keine weiteren Informationen vor.

 
Auslaufende Kraftstoffe nach Verkehrsunfall - Vehrte, Dorfstraße
Dienstag, 12. Oktober 2010 um 09:42 Uhr
PA120091

An der Dorfstraße in Vehrte ist es am Dienstagmorgen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein PKW ist dort im Bereich der Kreuzung Dorfstraße / B51 gegen einen Baum gefahren. Bei der Bergung des PKW wurde festgestellt, dass die Kraftstoffleitung des verunfallten PKW defekt ist und somit Benzin austritt. Die Feuerwehr Belm wurde daraufhin von der Rettungsleitstelle alarmiert. Vor Ort stellten die Feuerwehrleute sofort den Brandschutz sicher. Um an die defekte Benzinleitung zu kommen musste der PKW mit Hilfe eines hydraulischen Spreizer angehoben werden. Die aufgeschlitzte Leitung wurde dann abgeklemmt und der ausgelaufene Kraftstoff wurde mit Hilfe von Bindemittel aufgenommen.

 


 
Auslösung Brandmeldeanlage - Belm, Industriestraße - Fa. AVO
Donnerstag, 30. September 2010 um 20:40 Uhr

kein einsatzbildAm Donnerstagabend wurde die Feuerwehr Belm alarmiert, da im Neubau der Fa. AVO an der Industriestraße erneut die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Nach ersten Erkundungen konnte aber Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich um einen Fehlalarm.

 
Auslösung Brandmeldeanlage - Belm, Industriestraße - Fa. AVO
Samstag, 25. September 2010 um 10:50 Uhr

kein einsatzbildAm Samstagvormittag wurde die Feuerwehr Belm alarmiert, da im Neubau der Fa. AVO an der Industriestraße die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Nach ersten Erkundungen konnte aber Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich um einen Fehlalarm.

 
Kontrolle nach Küchenbrand - Vehrte, Dorfstraße
Montag, 20. September 2010 um 12:03 Uhr

P9200001Am Montagvormittag wurde die Feuerwehr Belm zur Nachschau eines bereits gelöschten Küchenbrand nach Vehrte an die Dorfstraße alarmiert. Dort hatte ein Topf mit Fett auf dem Herd gebrannt. Die Bewohnerin hatte dieses Feuer jedoch sehr umsichtig mit Hilfe einer Decke gelöscht und zur Kontrolle die Feuerwehr verständigt. Die Aufgabe der Belmer Einsatzkräfte bestand lediglich darin, die Räumlichkeiten mittels des Hochleistungslüfters zu belüften und mit der Wärmebildkamera die Brandstelle nach möglichen Glutnestern abzusuchen.

 
Tür öffnen - Belm, Poststraße
Donnerstag, 16. September 2010 um 14:11 Uhr

kein einsatzbildEine zugefallene Tür löste am frühen Donnerstagnachmittag einen Einsatz der Feuerwehr Belm aus. Die Mutter eines sechs Wochen alten Säuglings hatte sich versehentlich ausgesperrt und das Kind war nun alleine in der Wohnung. Da keine andere Möglichkeit bestand wieder in die Wohnung zu gelangen, wurde kurzerhand die Feuerwehr Belm alarmiert. Nach dem das erste Fahrzeug an der Einsatzstelle eingetroffen war, konnte die Tür schnell geöffnet werden. Mutter und Kind sind wohl auf.

 
Feuer im Keller - Vehrte, Vehrter Bergstraße
Donnerstag, 02. September 2010 um 09:53 Uhr

kein einsatzbildAm Donnerstagvormittag wurde die Feuerwehr Belm zu einem Kellerbrand nach Vehrte an die Vehrter Bergstraße alarmiert. Beim Eintreffen des ersten Einsatzfahrzeuges an der Einsatzstelle war das Feuer aber bereits mittels eines Pulverlöschers abgelöscht worden. Die Brandursache stellte ein Handtuch dar, welches auf einem Elektroherd im Keller gelegen hatte. Die Feuerwehr belüftete noch kurz die vom Brandrauch betroffenen Bereiche des Hauses und konnte anschließend die Einsatzstelle wieder an den Eigentümer übergeben.

 
Person in Notlage - Belm, Industriestraße
Montag, 30. August 2010 um 13:21 Uhr

kein einsatzbildEin Arbeiter war aus noch ungeklärter Ursache auf einem Baugerüst eines neugebauten Hochregallager mehrere Meter in die Tiefe gestürzt.

Die Feuerwehr Belm unterstützte den Rettungsdienst beim sichern und retten des Patienten. Nachdem er vom Gebäude über das Treppenhaus nach draußen getragen werden konnte wurde er mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

 
Keller lenzen, Belm - Im Winkel / Bergstraße
Samstag, 28. August 2010 um 20:18 Uhr

hochwasser15Ein kurzer dennoch starker Regenschauer reichte aus um erneut die Belmer Feuerwehrleute auf den Plan zu rufen.

Eine Wiese an der Bergstraße war nicht in der Lage noch mehr Wasser aufzunehmen und so lief der entstandene See in mehrere Gärten, Garage und Kellerräume. Mit Hilfe von Tauchpumpen konnte hier für Entspannung der Situation gesorgt werden.

 
Weitere Hochwassereinsätze im Gemeindegebiet
Freitag, 27. August 2010 um 07:48 Uhr

hochwasser9

Weitere Hochwasserbedingte Einsätze mussten abgearbeitet werden....

 

 
Feuer in Lebensmittelmarkt - Belm, Waterloostraße
Freitag, 27. August 2010 um 07:40 Uhr

hochwasser13

Es liegen keine Informationen vor.

 
Hochwasser durch Starkregen
Donnerstag, 26. August 2010 um 17:45 Uhr

Hochwasser1Zahlreiche Feuerwehr, vor allem im Südlichen Landkreis Osnabrück, waren am Donnerstag seit den Mittagsstunden im Dauereinsatz. Das Tief "Cathleen" hatte doppelt soviel Wasser auf die Region regnen lassen wie sonst in einem Monat.

 

 
Gasgeruch in Gebäude - Belm, Am Westerteich
Montag, 23. August 2010 um 05:43 Uhr

kein einsatzbildAm Montagmorgen wurde die Feuerwehr Belm gegen 5:45Uhr zu einem Wohnhaus am Westerteich in Belm alarmiert. Laut Alarmmeldung sollte hier Gas austreten. Nach kurzer Erkundung der Lage stellte sich jedoch heraus, dass es sich nicht um ein Gasleck handelte sondern um einen Defekt in der Elektroverteilung. Der durch verschmorrte Bauteile verursachte Geruch wurde durch die Hausbewohner fälschlicherweise als Gasgeruch interpretiert.

 
PKW Brand - Belm, Breslauer Ring
Samstag, 21. August 2010 um 04:50 Uhr

4Am frühen Samstagmorgen wurde die Feuerwehr Belm gegen 4:50Uhr erneut alarmiert. Dieses Mal handelte es sich um einen PKW-Brand in Belm am Breslauer Ring. Bei einem am Breslauer Ring geparkten PKW stand beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Motorraum im Vollbrand. Das Feuer konnte aber schnell durch einen Trupp und unter Vornahme eines C-Rohres abgelöscht werden.

 
Brennender Benzinkanister auf Bürgersteig - Belm, Konrad-Adenauer-Str.
Samstag, 21. August 2010 um 01:00 Uhr

1In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Feuerwehr Belm gegen 1:00Uhr zu einem brennenden Benzinkanister auf dem Bürgersteig der Konrad Adenauer Straße gerufen. Der brennende Kanister konnte aber rasch abgelöscht werden, so dass die Einsatzkräfte recht zügig wieder einrücken konnten.

 
Es brennt ein Erdbeerverkaufsstand - Belm, Heinrichstraße / Haster Straße
Dienstag, 03. August 2010 um 02:00 Uhr

P8030044In der Nacht zum Dienstag wurde die Feuerwehr Belm gegen 2:00Uhr an die Heinrichstraße (Ecke Haster Straße) alarmiert. Dort stand ein Verkaufsstand für Erdbeeren in Vollbrand. Die Aufgabe für die Besatzung des Tanklöschfahrzeuges bestand allerdings lediglich im Ablöschen der Überreste des zum größten Teil aus Kunststoff bestehenden Verkaufsstandes.

 

 
Hochwassereinsatz - Belm, verschiedene Einsatzstellen
Montag, 26. Juli 2010 um 18:30 Uhr

kein einsatzbildNach den starken Regenfällen am frühen Montagabend musste die Feuerwehr tätig werden um mehrere Keller sowie Straßen im Gemeindegebiet vom Wasser zu befreien. Aufgrund der nachlassenden Regenfälle hatte sich die Situation entspannt, so dass die Feuerwehr den Einsatz gegen 22:00Uhr beenden konnte.

 
Flächenbrand - Icker, Bereich Osterstraße / Lechtinger Straße
Samstag, 24. Juli 2010 um 00:30 Uhr

kein einsatzbild In der Nacht zum Samstag wurde die Feuerwehr Belm gegen 00:30Uhr zu einem vermeindlichen Flächenbrand nach Icker im Bereich Osterstraße / Lechtinger Straße alarmiert. Nachdem die Einsatzkräfte den Bereich aus Zwei Richtungen abgefahren hatten stellte sich die Meldung stellte sich als Falschmeldung heraus und die Feuerwehr konnte wieder einrücken.

 
Alarm für den GWG Belm - leckgeschlagener Dieseltank an LKW - Schwagstorf (Gem. Ostercappeln), Hauptstraße
Mittwoch, 21. Juli 2010 um 12:55 Uhr

FotoUm 12:54Uhr wurde am Mittwochmittag die Einheit des GWG Belm zur Unterstützung der Feuerwehren Ostercappeln, Schwagstorf und Venne angefordert. An der Hauptstraße in Schwagstorf hatte sich ein LKW beim Verlassen eines Tankstellengeländes den Tank an einem größeren Stein aufgerissen. Die Besatzung des GWG und des ELW unterstützte die ortsansässigen Kameraden beim Auffangen und Umfüllen von ca. 600l. Dieselkraftstoff sowie beim Abdichten der Leckage.

 
Es brennt ein Kornfeld - Icker, Osterstraße
Montag, 19. Juli 2010 um 16:46 Uhr

kf_20100719_171509

Am Montag den 19.07.2010 gegen 16:45 Uhr wurde die Feuerwehr Belm mit dem Stichwort " Es brennt ein Kornfeld" nach Icker/Espowe gerufen.

Wahrscheinlich durch einen Defekt in einer Strohpresse waren Strohbunde in Brand geraten. Druch die Trockenheit und Wärme hatte das Feuer keine Probleme sich schnell auf dem Feld auszubreiten. Beim Eintreffen der ersten Belmer Kräfte brannte bereits eine Fläche von der Osterstraße bis zur Engterstraße.

 

 

 

 
Nachbarschaftliche Löschhilfe - Venne, Driehauserstraße
Sonntag, 18. Juli 2010 um 19:23 Uhr
Am Sonntagabend wurde die Ortsfeuerwehr Venne um 19.16 Uhr zu einer verdächtigen Rauchentwicklung aus einem Wohnhaus in die Driehauser Straße alarmiert. Schon auf der Anfahrt konnte die Qualmwolke gesichtet werden. Kurze Zeit später schlugen Flammen aus der Dachhaut. Es entwickelte sich ein Großbrand, der von rund 150 Einsatzkräften bekämpft wurde. Personen kamen nicht zu Schaden, allerdings ist das renovierte Fachwerkhaus unbewohnbar.
 
Schwerer Verkehrsunfall eingeklemmte Person, Belm - B51
Samstag, 10. Juli 2010 um 06:57 Uhr

kein einsatzbildWeitere Informationen folgen....

 
Schwerer Verkehrsunfall eingeklemmte Person, Pkw brennt - Belm, B51
Mittwoch, 07. Juli 2010 um 01:28 Uhr
100707_VU_B51_7von12

Riesen Glück im Unglück hatte ein PKW-Fahrer in der Nacht zu Mittwoch bei einem Verkehrsunfall auf der B51 in Belm. Die Feuerwehr Belm war zunächst mit dem Stichwort „Verkehrsunfall eingeklemmte Person" alarmiert worden. Zusätzlich kam kurze Zeit später die Information dass der Pkw begonnen hatte zu brennen. Da eine genaue Unfallstelle nicht angegeben werden konnte wurde die Feuerwehr Ostercappeln ebenfalls alarmiert. Diese brauchte aber nicht mehr tätig werden da sich der Unfall kurz vor der Belmer Ortseinfahrt zugetragen hatte

Beim Eintreffen der ersten Kräfte der Feuerwehr Belm brannte der Pkw nachdem er einen Baum abgeknickt hatte und kopfüber im Graben gelandet war bereits in voller Ausdehnung.

 

 
Feuer auf Balkon - Belm, Schweitzerstraße
Mittwoch, 30. Juni 2010 um 06:46 Uhr
P6300181Am Mittwochmorgen wurde die Feuerwehr Belm zu einem Feuer auf einem Balkon an der Schweitzerstraße in Belm gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass ein Blumenkasten am Balkon in Brand geraten war. Da sich der Brand bereits in die Balkonverkleidung ausgebreitet hatte, wurde diese durch zwei Kameraden mit Hilfe von Brechwerkzeug entfernt und die letzten Glutnester wurden abgelöscht. Nachdem die Brandstelle nochmals mit der Wärmebildkamera nach Glutnestern abgesucht wurde, konnte die Einsatzstelle wieder an den Eigentümer übergeben werden.


Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.




 
Tiere in Notlage - Belm, Haster Straße
Dienstag, 29. Juni 2010 um 09:27 Uhr

P6290174Zwei Jungfalken hatten sich bei Flugübungen in ein Gülle Silo verirrt und waren nicht in der Lage dieses aus eigener Kraft zu verlassen. Einzig eine kleine aus Ästen  und Schlacke bestehende "Insel" im Silo konnten die Vögel noch erreichen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Belm konnte der eine Vogel bereits vor Erschöpfung nur noch liegen und nicht mehr stehen geschweige denn fliegen. Gesichert und mit Wathosen versehen kletterten 2 Kameraden ins Becken und fingen die Tiere mit Hilfe einer Decke ein. Nachdem sie gerettet waren wurde das Federkleid der Vögel noch gesäubert.

Beide Jungvögel sind wohlauf.

 

 

 
Mülleimerbrand - Bremer Straße
Freitag, 25. Juni 2010 um 12:00 Uhr
kein einsatzbildMit Hilfe einer Kübelspritze konnte das Feuer schnell gelöscht werden.
 
Flächenbrand - Konrad-Adenauerstraße
P6220143Die Besatzung des Tanklöschfahrzeug konnte den kleinen Flächenbrand schnell ablöschen.
 
Unterstützung der Feuerwehr Bohmte bei Gebäudebrand
Sonntag, 20. Juni 2010 um 18:20 Uhr

kf_100620_AWO_Brand5von12

Am Sonntagabend wurden die Ortsfeuerwehren Bohmte, Herringhausen und Bad Essen/Eielstädt/Wittlage zu einem Wohnhausbrand in der Südstraße von Bohmte alarmiert. Sehr schnell waren die ersten Einsatzkräfte vor Ort. Nachbarn hatten schon Leitern angelegt. Aus allen vier Seiten des 1. Obergeschosses schlugen Flammen. Eine Person, die auf einen Dachvorsprung geflüchtet war, konnte von Feuerwehrkräften gerettet werden. Der Verletzte wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Das gesamte 1. Obergeschoss stand in Vollbrand und die ersten Flammen schlugen bereits aus dem Dachgeschoss.

Das etwa 100 Jahre alte Haus wurde als Wohnheim der Arbeiterwohlfahrt genutzt und von 11 Personen bewohnt, die sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht alle im Haus aufhielten.

 

 

 
Gefahrgutunfall im Industriegebiet - Bissendorf

kein einsatzbild

Auf dem Gelände eines Unternehmens im Bissendorfer Industriegebiet war es zu einem kleineren Arbeitsunfall gekommen. Hierbei wurde allerdings Gefahrgut freigesetzt so das die Einsatzleitung vor Ort die Unterstützung durch den Fachzug 2 und den Fachzug 3 der Feuerwehrbereitschaft Umweltschutz anforderte.

Im weiteren Übungsverlauf wurde die Einsatzstelle abgesperrt und von Spezialkräften unter CSA wurde die Gefährdung eingedämmt und verseuchte Bereiche dekontaminiert.

 

 
Unklare Rauchentwicklung - Belm, Bremer Straße
Samstag, 05. Juni 2010 um 08:30 Uhr
kein einsatzbildAm Samstagvormittag wurde die Feuerwehr Belm zur einer unklaren Rauchentwicklung an die Bremer Straße nach Belm gerufen. Nachdem durch die anrückenden Einsatzkräfte jedoch keine Rauchentwicklung wahrgenommen wurde, stellte sich bei der Befragung von anwesenden Personen heraus, dass kurz zuvor eine Dampflock die Bahnstrecke Osnabrück - Bremen in Richtung Bremen befahren hatte. Da weiterhin keinerlei Rauchentwicklung zu erkennen war, wurde die vorbeifahrende Dampflock als Ursache für die Rauchentwicklung und die davon ausgehende Falschmeldung ausgemacht. Die Feuerwehr konnte unverrichteter Dinge die Einsatzstelle verlassen.

 
Auslösung BMA - Fa. Vallo - Belm, Industriestraße
Freitag, 04. Juni 2010 um 10:50 Uhr

kein einsatzbild Die Brandmeldeanlage wurde bei Wartungsarbeiten ausgelöst. Ein Eingreifen der Feuerwehr wurde nicht erforderlich.

 
Person hinter verschlossener Tür - Belm, Von-Stauffenberg-Straße
Dienstag, 04. Mai 2010 um 12:54 Uhr

kein einsatzbildDie Tür wurde von der Feuerwehr geöffnet und der Weg in die Wohnung für den Rettungsdienst freigemacht.

 
Öl auf Gewässer - Vehrte, Bahnhofstraße
Sonntag, 02. Mai 2010 um 16:44 Uhr

FotoDie Aufräumarbeiten vom Feuerwehrfest waren gerade beendet und die meisten Kameraden hatten sich zur Erholung  nach Hause begeben als die Funkmeldeempfänger die Einsatzkräfte der Belmer Feuerwehr zurück zum Feuerwehrhaus riefen.

Anwohner hatten auf der Nette im Bereich Vehrter Bahnhofstraße eine Flüssigkeit entdeckt die einen intensiven Kraftstoffgeruch von sich gab. Vor Ort fanden die Kameraden einen dicken Öl/Dieselfilm auf dem Gewässer vor. Also erste Maßnahme wurden sofort Staubretter gesetzt um ein weiteres Ausbreiten der Flüssigkeit zu verhindern. Zeitgleich wurden die umliegenden Kanalschächte kontrolliert um die Quelle ausfindig zu machen.

 
Unklare Rauchentwicklung - Belm, Frankfurter Straße
Samstag, 01. Mai 2010 um 15:30 Uhr

DSC01796Informationen folgen in Kürze

 

 
Kind sitzt auf Baum fest - Belm, Im Winkel
Sonntag, 11. April 2010 um 17:30 Uhr

kein einsatzbild Am Sonntag wurde die Feuerwehr Belm mit dem Einsatzstichwort "Kind sitzt auf einem Baum fest" in den Bereich um die Park- und Teichanlage in der Nähe der Grundschule Belm alarmiert. Da ein genauer Standort nicht klar war wurde der Bereich von 2 Seiten abgesucht. Schließlich konnte 2 Feuerwehrkameraden das Kind in ca. 3 Meter Höhe ausmachen und mit Hilfestellung vom Baum herunter helfen.

 
Auslösung Brandmeldeanlage, Fa. AVO - Belm, Industriestraße
Mittwoch, 07. April 2010 um 08:12 Uhr

kein einsatzbildBei der Auslösung der Brandmeldeanlage handelte es sich nach Angaben der Rettungsleitstelle und Rücksprache mit dem Betriebspersonal nicht um einen Brandalarm, sondern um eine durch Bauarbeiten ausgelöste Rauchmeldung. Die Besatzung des Tanklöschfahrzeuges fuhr jedoch zur Kontrolle die Einsatzstelle an. Vor Ort stellte sich heraus, dass durch Bohrarbeiten verursachter leichter Qualm die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte.

 
Nachbarschaftliche Löschhilfe - Venne, Gem. Ostercappeln
Dienstag, 06. April 2010 um 11:02 Uhr

kein einsatzbildDie Fahrzeuge der Feuerwehr Belm konnten die Anfahrt abbrechen.

 
Person hinter verschlossener Tür - Belm, Konrad-Adenauerstraße
Donnerstag, 25. März 2010 um 02:59 Uhr

kein einsatzbildDonnerstag gegen 3 Uhr wurde die Feuerwehr Belm zusammen mit RTW und Notarzt mit dem Stichwort "Person hinter verschlossener Tür" alarmiert.

Als das Tanklöschfahrzeug wenige Minuten später am Einsatzort eintraf war die Tür bereits geöffnet worden. Die Kameraden leisteten 1. Hilfe bis der Rettungsdienst eingetroffen war.

 
Größere Ölspur - Belm, Industriestraße / Haster Straße
Samstag, 20. März 2010 um 11:15 Uhr

kein einsatzbildAm Samstagvormittag wurde die Feuerwehr Belm zu einer Ölspur an die Industriestraße alarmiert. Nachdem die ersten Einsatzkräfte vor Ort waren, stellte sich die Ölspur als eine großflächige Verschmutzung der Industriestraße, der Kreuzung Haster Straße / Industriestraße und des angerenzenden Parkplatzes eines SB-Warenhauses dar.

 
Schornsteinbrand - Icker, Engter Straße
Samstag, 13. März 2010 um 22:15 Uhr

Bild1

 Am Samstagabend wurde die Feuerwehr Belm zu einem Schornsteinbrand nach Icker an die Engter Straße alarmiert. Nach kurzer Erkundung wurde zunächst die Feuerstelle von den Glutresten befreit. Der parallel hinzugerufene Schornsteinfeger kehrte mit Unterstützung der Drehleiter den Kamin. Der Verlauf des Kaminzuges wurde im Anschluss noch mittels der Wärmebildkamera auf eventuelle Brandstellen untersucht. Da diese Suche ohne Befund abgeschlossen wurde, konnte die Einsatzstelle wieder an den Hauseigentümer übergeben werden.

 
Tür öffnen - Belm, Am Ickerbach
Sonntag, 28. Februar 2010 um 19:33 Uhr

kein einsatzbildDer Einsatz konnte schnell abgearbeitet werden.

 
Person hinter verschlossener Tür - Belm, Jägerstraße
Montag, 22. Februar 2010 um 08:38 Uhr

kein einsatzbildDie Wohungstür konnte von der Belmer Feuerwehr schnell geöffnet werden.

 
Auslösung BMA - Altenheim St. Marien - Belm, Astruper Weg

kein einsatzbildBeim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass die BMA durch Rauchschwaden ausgelöst wurde, die während der Essenszubereitung in einer Wohneinheit entstanden sind. Ein Einsatz der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich.

 
Keller lenzen - Belm, Haydnstraße
Donnerstag, 11. Februar 2010 um 15:17 Uhr

kein einsatzbild Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr notwendig, so dass das Tanklöschfahrzeug die Anfahrt abbrechen konnte.

 
Person hinter verschlossener Tür - Vehrte, Bergstraße
Montag, 01. Februar 2010 um 12:03 Uhr

kein einsatzbildDie Feuerwehr musste nicht mehr eingreifen.

 
Verletztes Reh in Zaun eingeklemmt - Belm, Heideweg
Freitag, 15. Januar 2010 um 12:49 Uhr

reh1Mit Hilfe von 2 Jägern konnte das Reh ohne den Einsatz von technischem Gerät befreit werden.

 
Beseitigung einer Ölspur - Belm, Heideweg / Buchenbrink / Konrad-Adenauerstraße
Dienstag, 12. Januar 2010 um 13:48 Uhr

P3140230Mehrere Straßen im Belmer Gemeindegebiet mussten von den Feuerwehrkräften gereinigt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Ursache der Verunreinigungen aufgenommen.

 
Feuermeldung über Brandmeldeanlage - Belmer Mühle, Lindenstraße
Montag, 11. Januar 2010 um 16:30 Uhr

kein einsatzbildEine Ursache für die Auslösung der Brandmeldeanlage konnte nicht gefunden werden.

 
Baum über Fahrbahn - Ostercappeln
Donnerstag, 07. Januar 2010 um 18:56 Uhr

Baum OstercappelnDie Drehleiter der Feuerwehr Belm unterstützte die Feuerwehr Ostercappeln bei einem Baumeinsatz.

 

 


GraphikBureau

© 2002-2018 Freiwillige Feuerwehr Belm

Seitenaufrufe : 2220238
Follow us on Twitter