Auslösung Heimrauchmelder - Belm, Stettiner Str.
Samstag, 21. April 2018 um 06:40 Uhr

HeimrauchmelderEin aufmerksamer Nachbar hatte den Melder gehört sowie Brandgeruch wahrgenommen und den Notruf gewählt.

Vor Ort deutete alles darauf hin, dass der Mieter sich noch in der Wohnung befand. Trotz mehrfachen Rufen und Klopfens, wurde uns nicht geöffnet. Ein Trupp unter Atemschutz brach dann die Tür auf und traf sogleich auf den überraschten Bewohner. In der Küche schmorten noch die angebrannten Nudeln. Die Pfanne wurde nach Draußen befördert. Wir waren mit 4 Fahrzeugen und 20 Feuerwehrleuten vor Ort. Die Besatzung des Rettungsdienstes kümmerte sich um den Mieter. Ins Krankenhaus musste er aber nicht.

 
GraphikBureau

© 2002-2015 Freiwillige Feuerwehr Belm

Seitenaufrufe : 2089893
Follow us on Twitter