Dachstuhlbrand - Belm/Vehrte, Dorfstraße
Donnerstag, 30. Januar 2020 um 22:30 Uhr

83346100 2869269746437843 1514057709362610176 nIn Belm ist am späten Donnerstagabend ein Feuer in einem Einfamilienhaus ausgebrochen.
Das Feuer brach laut einer Sprecherin der Polizei gegen 22.30 Uhr am Donnerstagabend im Obergeschoss eines Einfamilienhauses an der Dorfstraße im Belmer Ortsteil Vehrte aus.

Die Bewohner – eine 87-jährige Frau und ihr 62-jähriger Sohn – konnten sich nach draußen in Sicherheit bringen. Sie erlitten eine Rauchgasverletzung und wurden ins Krankenhaus gebracht.
Die Flammen richteten Polizeiangaben zufolge einen Schaden von rund 300.000 Euro an. Das Dachgeschoss brannte vollständig aus. Mehr als 50 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Nach mehr als vier Stunden war das Feuer gelöscht. Die Polizei nahm die Ermittlungen zu der noch ungeklärten Brandursache auf.

(Text: NOZ.de - Foto: Feuerwehr Belm)

83774837 2869266936438124 1824882297845841920 n

 
GraphikBureau

© 2002-2020 Freiwillige Feuerwehr Belm

Seitenaufrufe : 2823177
Follow us on Twitter