Fassadenbrand - Belm, Up de Heede
Samstag, 13. Juli 2019 um 17:55 Uhr

kein einsatzbildDie Feuerwehr Belm wurde um 17.55 Uhr zu einem Gebäudebrand in das Baugebiet Up de Heede alarmiert. Ein Anwohner hatte an seinem Haus Unkraut abgeflämmt, das Feuer ist in die Fassade und Dämmung übergesprungen.

Erste Löschversuche wurden durch den Eigentümer selbst getätigt. Die Feuerwehr hat die Fassade auf ca. 1m² geöffnet, die Holz- und Papierdämmung entfernt und das Feuer gelöscht. Der Wohnbereich im Erdgeschoss wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Bei dem betroffenen Haus handelt es sich um eine Ständerbauweise aus Holz. Da ein Eckpfeiler stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, wird der Eigentümer die Statik prüfen lassen. Die Feuerwehr Belm war mit 4 Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort.

 
GraphikBureau

© 2002-2018 Freiwillige Feuerwehr Belm

Seitenaufrufe : 2440061
Follow us on Twitter