Person klemmt in LKW - Belm, Lindenstraße
Montag, 16. Oktober 2017 um 14:43 Uhr

Belm20171016T150157Ein aus Fahrtrichtung Wulften kommender Betonmischer kam aus bislang ungeklärter Ursache in Höhe der Gemeindegrenze von der Fahrbahn ab. Der Fahrer des LKW lag beim Eintreffen der Rettungskräfte im Fahrzeug unten auf der Beifahrerseite und wurde durch das Führerhausdach im Bereich des Oberkörpers eingeklemmt. Nach einer aufwendigen Rettung, die insgesamt 45 Minuten dauerte, konnte der Fahrer schließlich befreit werden und wurde anschließend schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Folgende Kräfte sind / waren im Einsatz:
Feuerwehr Belm: 5 Fahrzeuge
Feuerwehr Wallenhorst: 2 Fahrzeuge (Rüstwagen Einheit)
Feuerwehr Schledehausen: 5 Fahrzeuge
1 Rettungshubschrauber, 1 Notarzt, 1 Rettungswagen, 1 First Responder
Polizei

Zur Bergung des LKW mit einem Autokrank und des ausgelaufenen Betons ist die Lindenstraße noch gesperrt.

Bilder: Hubert Dutschek

Belm 20171016T150222Belm 20171016T150242

 
GraphikBureau

© 2002-2015 Freiwillige Feuerwehr Belm

Seitenaufrufe : 2089869
Follow us on Twitter