Verkehrsunfall, 2 verletzte Personen - Belm, Lindenstraße
Sonntag, 25. September 2016 um 17:00 Uhr

Vu Lindenstr.  B. 2Bei einem Unfall auf der Lindenstraße sind am Sonntagnachmittag zwei Menschen verletzt worden. Eine 78-Jährige wurde im Unfallwagen eingeklemmt.

Der Unfall ereignete sich gegen 17 Uhr, als ein Ehepaar in einem Auto von Haltern in Richtung Belm fuhr. Aus bisher ungeklärter Ursache kam das Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und

prallte gegen einen Baum. Nach einer halben Drehung kam es dann entgegengesetzt der Fahrbahn zum Stehen.

Der 77-jährige Fahrer und seine 78-jährige Beifahrerin aus Belm wurden bei dem Unfall verletzt. Die Frau wurde eingeklemmt und konnte nach 45 Minuten von der Feuerwehr befreit werden.

Sie erlitt schwere Verletzungen und wurde, wie der leicht verletzte Mann, ins Marienhospital gebracht. Die Freiwillige Feuerwehr Belm war mit 30 Mitgliedern und vier Fahrzeugen vor Ort.

Ein zunächst angeforderter Rettungshubschrauber wurde wieder abbestellt. An dem Auto entstand ein Totalschaden, die Höhe des Sachschadens wird auf 15.000 Euro geschätzt.

Für die Rettungsmaßnahmen wurde die Lindenstraße voll gesperrt.

Text: Neue Osnabrücker Zeitung

Bilder: Hubert Dutschek

Vu Lindenstr.  B. 3Vu Lindenstr.  B. 1

Vu Lindenstr.  B. 5Vu Lindenstr.  B. 4

 
GraphikBureau

© 2002-2018 Freiwillige Feuerwehr Belm

Seitenaufrufe : 2150281
Follow us on Twitter