HLF 20 - Florian Osnabrück 19-48-10

IMG 1432Das HLF 20 (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug ) ist das Basisfahrzeug und rückt grundsätzlich als erstes Fahrzeug aus.  Da sich das Einsatzspektrum der Feuerwehren von der Brandbekämpfung zunehmend zur technischen Hilfeleistung verschoben hat, rüsten diese ihre Löschgruppenfahrzeuge mit zusätzlicher Beladung zur technischen Hilfeleistung aus. Im Fahrzeug befindet sich neben einem 2400 l großen Wassertank auch ein 120 l großer Schaummitteltank.Am Heck des Fahrzeuges befinden sich 2 Haspeln, bestückt mit Hilfsmitteln für die Verkehrsabsicherung und zusätzlichen B-Schläuchen zur Wasserversorgung.

 

 

 

 

 

2 Motorkettensägen mit Schutzkleidung

Gerätschaften für Ölunfälle ( Bindemittel etc.)

Notstromaggregat (15kVA)

Schnellangriff  50 Meter

mehrere B und C Rollschläuche

2x PKW-Abstützsystem

Hebekissen

Arbeitsbühne

Atemschutznotfalltasche

Hygienewand

Rauchvorhang

Tauchpumpe "Chiemensee"

Wärmebildkamera

 

 

Aufgaben:

-Menschenrettung

-Brandbekämpfung

-Technische Hilfeleistung

Technische Daten:

Fabrikat: Mercedes Benz

Aufbau: Schlingmann

amtl. Kennzeichen: OS WL-112

Leistung: 210 KW/285 PS

Fahrgestell: Mercedes Benz

zul. Ges.-Gewicht: 16.000

Hubraum 6.374 ccm

Bauhjahr: 2012

Besatzung: 1:8

Technische Ausrüstung:

2400 Liter-Wassertank

120l Schaummittel

Hydraulisch betriebener Spreizer SP 40

Hydraulisch betriebene Rettungschere S 90

3 hydraulisch betriebene Rettungszylinder

Schlauchhaspel

Haspel zur Verkehrsabsicherung

Seilwinde ( 5 Tonnen)

Lichtmast + div. Beleuchtungsmaterial

4-teilige Steckleiter

4 Pressluftatmer (PA) (300bar)

4 Reserveflaschen (300bar)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Weitere Fotos:

 

Beladung linke SeiteBeladung linke SeiteBeladung linke SeiteBeladung rechte Seite

 

 

 

 

Beladung rechte Seite

Beladung rechte Seite Beladung rechte SeiteDie MannschaftskabineDie MannschaftskabineHeckansicht

 
GraphikBureau

© 2002-2018 Freiwillige Feuerwehr Belm

Seitenaufrufe : 2154956
Follow us on Twitter