TLF 16/25 - Florian Osnabrück 19-24-10

Frontansicht

Das Tanklöschfahrzeug TLF 16-25 unserer Feuerwehr rückt bei technischen Hilfeleistungen und Brandeinsätzen aus. Im Mannschaftsraum des Fahrzeuges befinden sich 2 von insgesamt 4 Atemschutzgeräten mit denen sich die Feuerwehrmitglieder bei einem Brandeinsatz ausrüsten. Weiterhin ist das TLF 16-25 mit vielfältigen Geräten zur technischen Hilfeleistung ausgestattet.

 Das TLF 16-25 rückt gemeinsam mit der Drehleiter als sog. Drehleitereinheit zur nachbarschaftlichen Löschhilfe aus.

 

 

 

 

 


 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Weitere Fotos:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Mannschaftskabine Beladung linke SeiteBeladung linke Seite

 Beladung linke Seite

 

 

 

 

 

 

Beladung rechte Seite Beladung rechte Seite Beladung rechte Seite Heckansicht mit festeingebauter Pumpe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





Technische Daten:

Fabrikat: Mercedes Benz

Aufbau: Ziegler

amtl. Kennzeichen: OS FB-112

Leistung: 177kW

Fahrgestell: Mercedes Benz 1224

zul. Ges.-Gewicht: 14.000kg

Hubraum: 5.958 ccm³

Baujahr: 1998

Besatzung: 1:8

 

Aufgaben:

Menschenrettung

Brandbekämpfung

Technische Hilfeleistung

 

 

 

Technische Ausrüstung:

4 Pressluftatmer (PA) (300bar)

4 Reserveflaschen (300bar)

2 Motorkettensägen mit Schutzkleidung

Hydraulisch betriebener Spreizer SP 40

Hydraulisch betriebene Rettungschere S 90

2 hydraulisch betriebene Rettungszylinder

Gerätschaften für Ölunfälle ( Bindemittel etc.)

Notstromaggregat (8kVA)

Lichtmast + div. Beleuchtungsmaterial

2900 Liter-Wassertank

6 Kanister (20l) Schaummittel

Schnellangriff Hochdruck 50 Meter

mehrere B und C Rollschläuche

Hitzeschutzbekleidung

Hochleistungslüfter

4-teilige Steckleiter

Digitalkamera

...

Zusatzbeladung TE 6 Bahn :.

Motortrennschleifer STIHL TS 760

Hilti Pendelhubsäge

Elektrischer Trennschleifer
 
GraphikBureau

© 2002-2015 Freiwillige Feuerwehr Belm

Seitenaufrufe : 2087531
Follow us on Twitter