Seitenwechsel - Sanitäter üben mit der Feuerwehr
Freitag, 15. Februar 2008 um 19:30 Uhr

15.02.2008 sani3

Einen „Seitenwechsel“ unternahm die Freiwillige Feuerwehr Belm mit den Mitgliedern der Johanniter Unfallhilfe Osnabrück am vergangenen Freitag. Auf dem Parkplatz eines Autoverwertungs- Unternehmens in Belm/Vehrte standen 2 Pkw für die Rettungsdienstler bereit.

Mit schwerem Gerät wie Schneidgerät, Spreizer und Rettungszylindern machten sie sich mit Hilfestellung und Erklärungen der Belmer Kameraden über die Autos her. Sinn und Zweck der Aktion war es einmal selber zu erleben wie die verschiednenen Rettungsgeräte benutzt werden können und wie sie, manchmal nicht einfach, bedient werden. Außerdem erstaunte die Sanitäter der erhebliche Kraftaufwand der beispielsweise für das Arbeiten mit dem hydraulisch betriebenen Spreizer notwendig ist. Nach gut zwei Stunden waren die Autos nicht wieder zu erkennen und die Sanitäter um eine Erfahrung reicher.

 

15.02.2008 sani2

15.02.2008 sani

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 
GraphikBureau

© 2002-2018 Freiwillige Feuerwehr Belm

Seitenaufrufe : 2154608
Follow us on Twitter